Suche
Suche Menü

Willkommen bei CIVES!

Mit dem Start der Master-Studiengänge für das Lehramt Sozialwissenschaften an der Universität Duisburg-Essen im Wintersemester 2014/2015 hat auch die CIVES School of Civic Education ihre Arbeit begonnen. Unser Ziel ist die Bündelung und Erweiterung der Angebote rund um den Lehramtsstudiengang Sozialwissenschaften. Auf diesen Seiten informieren wir über uns, unser Profil und unsere Angebote.

Angebote

Aktuell

    • Vernetzung der drei Lernorte Uni, ZfsL und Schule in der Lehrerausbildung Mitte September haben sich Ausbilder*innen im Fach Sozialwissenschaften/Politik erneut zu einem Austauschtreffen zusammen gefunden. Beim mittlerweile achten Treffen beteiligten sich erneut Fachleitungen der Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung (ZfsL) sowie betreuende Lehrkräfte an den Praxisschulen in …

      Weiterlesen

    • Neuer Sammelband erschienen Sabine Manzel und Monika Oberle haben einen neuen Sammelband zur Kompetenzorientierung herausgegeben. In der Festschrift zu Ehren von Georg Weißeno beleuchten die versammelten Autorinnen und Autoren empirische Befunde der Politikdidaktik und zeigen neue Perspektiven für Lehrerinnen und Lehrer auf. Georg Weißeno war maßgeblich …

      Weiterlesen

    • Unterrichten Sie aktuell in der Sek II oder sind Sie in der außerschulischen politischen Bildung aktiv? Dann machen Sie mit und testen Sie die von Till van Treeck entwickelten, offenen didaktischen Materialien zur Europäischen Schuldenkrise. Was müssen Sie tun? Sie testen die für Sie passenden Materialien …

      Weiterlesen

    • Am Institut für Sozioökonomie der Universität Duisburg-Essen entwickeln Till van Treeck und Julian Becker derzeit in einem Projekt ein offenes Lehrmittel für den sozioökonomischen Unterricht in der Sekundarstufe II. Die Digitalisierung verändert die schulische Unterrichtsvorbereitung. Kostenlose, online verfügbare Bildungsressourcen beinhalten viele Vorteile. Andererseits weisen viele Materialien …

      Weiterlesen

    • Farina Nagel stellte Möglichkeiten bei Lehrerfortbildung vor Tragen schreibfördernde Konzepte im Fachunterricht zum Lernerfolg bei? Mit dieser Fragestellung sowie der Wechselbeziehung zwischen fachlichen Kompetenzen und Schreibkompetenzen in Deutsch bzw. der Herkunftssprache Türkisch beschäftigt sich derzeit das interdisziplinäre BMBF-Forschungsprojekt SchriFT – Schreiben im Fachunterricht der Sekundarstufe I …

      Weiterlesen

    • Für ein Forschungsprojekt im Rahmen des BMBF-geförderten Projekts „Professionalisierung für Vielfalt“ werden kurzfristig noch Lehramtsstudierende gesucht, die sich als Probanden zur Verfügung stellen. Für die 90-minütige Bearbeitung von Testaufgaben erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung von 30 €. Alle weiteren Informationen zu Anmeldung und Ablauf finden Sie hier.

    • Kurzbericht und Impressionen von der 18. Jahrestagung der GPJE an der CIVES School / UDE Vom 22. bis 24. Juni 2017 diskutierten über 140 Wissenschaftler*innen und politische Bildner*innen über das Phänomen des Populismus und den möglichen Umgang in der politischen Bildung hiermit. Anlass war die 18. …

      Weiterlesen

    • „Gewaltenteilung, oder: Alle Macht in einer Hand?“ Schaubilder im sprachsensiblen Politikunterricht Gerade ist der neue CIVES-Praxistest erschienen. Unsere Nr. 6 ist – nach längerer Zeit – mal wieder ein Unterrichtsentwurf geworden! Dieser Entwurf ist im Rahmen des SchriFT-Projekts an der Universität Duisburg-Essen entstanden. Ziel dieses Projektes …

      Weiterlesen

    • Neue Hintergrundtexte und Materialien zum Online-Dossier „Europäische Schuldenkrise“ der Bundeszentrale für politische Bildung Das Online-Dossier zur europäischen Schuldenkrise der Bundeszentrale für politische Bildung enthält nun auch umfangreiche Materialien und Hintergrundtexte für den Einsatz in der sozio/ökonomischen Bildung, entwickelt von Prof. Dr. Till van Treeck von der …

      Weiterlesen

    • Beitrag von Till van Treeck in der Süddeutschen Zeitung Was haben Unterrichtsmaterialien zur Eurokrise und die Meinungen von Studierenden zu den Problemen der Eurozone mit der französischen Präsidentschaftswahl zu tun? In der Süddeutschen Zeitung argumentiert Prof. Till van Treeck, dass erstere ein Indikator dafür sind, wie …

      Weiterlesen