Suche
Suche Menü

Der Landtag NRW als außerschulischer Lernort

Lehramtsstudierende zu Gast beim Vorsitzenden des Schulausschusses

Auch wenn zunächst Zugausfälle und Verkehrshindernisse die Anreise erschwerten – der Weg in die Landeshauptstadt Düsseldorf am 15.12.2022 hat sich für die SoWi-Lehramtsstudierenden der Universitäten Duisburg-Essen und der TU Dortmund gelohnt.

Zeitlich hätte es kaum besser passen können: Nur einen Tag zuvor hatte Schulministerin Petra Feller ihr Handlungskonzept Unterrichtsversorgung in der 7. Sitzung des Ausschusses für Schule und Bildung erläutert. Dies bot den idealen Einstieg für das Gespräch mit dem Ausschussvorsitzenden Florian Braun, MdL der CDU-Fraktion. Insbesondere der Stellenwert der Bildungsausgaben für die Lösung der Mangelsituation, nicht-monetäre Anreize für den Lehrerberuf und Attraktivitätssteigerung durch veränderte Ausbildungsphasen waren von zentralem Interesse für die Studierenden. Aber auch das Megathema „Digitalisierung und Datenschutz an Schulen“ war insbesondere vor dem Hintergrund des Cyberangriffs auf die Universität Duisburg-Essen Gesprächsthema.

Zuvor hatten die Exkursionsteilnehmenden beim allgemeinen Informationsprogramm die Gelegenheit, politische Bildner*innen bei der didaktischen Umsetzung und dem Umgang mit heterogenen Teilnehmenden zu beobachten. Die Makromethoden Erkundung und Expertengespräch sind einige der Themen im Seminar „Vorbereitung Berufsfeldpraktikum“, in dessen Rahmen die Landtagsexkursion stattfand.

montierte Collage, auf dem links der leere Plenarsaal des Landtags Nordrhein-Westfalens abgebildet ist; rechts oben ist die Skyline Düsseldorfs mit den Gehry-Bauten, dem Rheinturm, der Marina und dem Landtagsgebäude abgebildet, davor der Rhein; unten rechts ist das Logo des NRW-Landtags abgebildet

Im Anschluss an das offizielle Programm ließen die Teilnehmenden bei winterlichen Minustemperaturen, Glühwein und Altbier die Exkursion auf dem Weihnachtsmarkt ausklingen.  

Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Braun für seine Zeit und das spannende Gespräch!

Die Veranstaltung fand in Kooperation mit Jannis Gluth von IDIF/ TU Dortmund statt.

Photos by Kai Damm-Jonas and Richard Bell on Unsplash